Ist Ihre Hintern Akne tatsächlich Akne?

Pickel am Po!

Die roten Beulen an Ihrem Hintern werden wahrscheinlich durch Follikulitis verursacht, eine Erkrankung, die auftritt, wenn Bakterien in Ihre Haarfollikel gelangen. Die Beulen können jucken und gelegentlich schmerzhaft sein. Vor allem aber nerven sie. Wie werden Sie sie los?

Was verursacht es?

1. Trockene Haut

Die Haut auf Ihrem Hintern wird leicht trocken, was zu verstopften Poren führen kann. Ihr Hintern ist auch fast immer in Kontakt mit Kleidung, was zu Reizungen führen kann.

2. Enge Kleidung

Eine andere Ursache kann enge Kleidung sein, die nicht atmungsaktiv ist, wie z. B. Yogahosen oder synthetische Unterwäsche. In diesem Fall werden Schweiß und Bakterien auf der Haut eingeschlossen und verursachen Reizungen.

 

3. Schwitzen

Wenn Sie nach dem Training in Ihrer Sportkleidung herumhängen, geben Sie Bakterien eine hervorragende Umgebung, in der sie wachsen können. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie beim Training hautenge Kleidung tragen. Wenn Sie in Ihrer Sportkleidung rumhängen, können Bakterien und Schweiß leicht in Ihre Poren gelangen und Probleme verursachen.

 
4. Andere Ursachen

Wie bei Pickeln an anderen Körperteilen können auch Pickel auf gesundheitliche Probleme hinweisen, wie z. B. Probleme mit dem Verdauungssystem oder hormonelle Ungleichgewichte. Es könnte auch das Ergebnis eines sitzenden Lebensstils sein.

Wenn Sie versuchen, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und natürliche und lockere Kleidung zu tragen, und dies immer noch nicht hilft, müssen Sie möglicherweise einen Arzt aufsuchen. Allergien und andere Hauterkrankungen können für Ihre Pickel verantwortlich sein.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Produkte, die Sie auf Ihrer Haut verwenden, keine komedogenen (porenverstopfenden) Inhaltsstoffe enthalten. Oft enthalten sogar Produkte, die als "Anti-Akne" vermarktet werden, Inhaltsstoffe, die tatsächlich Akne verursachen. Lesen Sie daher unbedingt die Etiketten und überprüfen Sie sie anhand der Liste der komedogenen Inhaltsstoffe.

Wie Butt Akne loszuwerden

Was auch immer Sie tun, knallen Sie nicht Ihre Pickel! Dies kann Entzündungen verstärken und sogar zu Infektionen führen.

Um diese nervigen Pickel loszuwerden, brauchen Sie nichts Super teures. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um eine gesündere Haut zu sehen.

 

Verwenden Sie eine Lotion mit Milchsäure

Lotionen mit Milchsäure können hilfreich sein, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und einigen der Ursachen für Follikulitis zu behandeln. Seien Sie im Einklang mit der Verwendung und wenden Sie es mindestens einmal täglich an. Es wird einige Wochen dauern, bis die Ergebnisse angezeigt werden.

 

Mit Teebaumöl oder Kokosöl befeuchten

Beide natürlichen Öle befeuchten nicht nur Ihre Haut, sondern haben auch antibakterielle Eigenschaften, die helfen können, eine der Ursachen für Follikulitis, eingeschlossene Bakterien, zu bekämpfen.

 

Setzen Sie sich auf ein heißes Handtuch

Wenn Sie vor dem Duschen etwa zwanzig Minuten lang auf einem heißen, feuchten Handtuch sitzen, können Sie Ihre Poren öffnen, damit Sie das wegschrubben können.

 

Verwenden Sie hausgemachte Masken mit Akne bekämpfenden Zutaten

Wussten Sie, dass Knoblauch, Kürbis, Gurke und Kartoffel hervorragend zur Bekämpfung von Akne und zur Reinigung der Haut geeignet sind? Diese Produkte sind sehr effektiv und werden in einer Reihe von Akne-Gesichtsmasken-Rezepten verwendet. Sie können definitiv jede dieser Masken auf Ihren Problembereich anwenden....

Weitere Blogbeiträge:

© 2020